01.12.2004, Hagen, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

Fünf Projekte gewinnen den Wettbewerb "evolutionäre zellen"

Hagen.(idr). Die Gewinner des Wettbewerbs "evolutionäre zellen 2004" stehen fest. Gefragt war: "Wie gestalten Sie Ihre Gesellschaft?" Aus 283 Projekten wurden fünf ausgewählt, die mit ein Preisgeld von je 2.000 Euro ausgezeichnet werden.

 

Gewinner sind die Bielefelder Künstlergruppe "Art d`Ameublement", das Projekt "Money Speaks" von Vito Foccacia, Berlin, das Projekt "Jahresprogramm für geistig Behinderte" des Wiener Kollektivs Wochenklausur, das "Community History Project" aus Indonesien sowie das Projekt "Aus dem Nicht-Planbaren leben", eingereicht von Christian Herwartz aus Berlin.

 

Ausgeschrieben wurde der Wettbewerb von finger - Verein zur Förderung der Gesellschaftsgestaltung in Zusammenarbeit mit dem Karl Ernst Osthaus-Museum in Hagen und der Neuen Gesellschaft für Bildende Kunst. Die Preisverleihung findet am 11. Dezember im Osthaus-Museum statt. Gleichzeitig wird die bis zum 20. Februar laufende Ausstellung eröffnet, die alle eingereichten Projektunterlagen präsentiert.

Pressekontakt: Karl Ernst Osthaus-Museum, Dr. Michael Fehr, Telefon: 02331/207-3130, www.evolutionaere-zellen.org

Zurück zur Übersicht

myhentai.org besthentai.net t-load.org makemebi.net