14.12.2004, Bochum, Metropole Ruhr, Bildung

RUB holt Prof. Ferhad Ibrahim als Gastprossor für Menschenrechte

Bochum.(idr). Die Bochumer Fakultät für Sozialwissenschaft hat in diesem Wintersemester eine Gastprofessur für Menschenrechte eingerichtet. Die übernimmt Prof. Ferhad Ibrahim, einer der führenden Experten zu Menschenrechten und Frieden im Nahen Osten. Im Januar 2005 bietet er ein Blockseminar zum Thema "Nation-Building und die Kurden im neuen Irak" an.

Pressekontakt: RUB, Prof. Dr. Werner Voß, Dekan der Fakultät für Sozialwissenschaft, Telefon: 0234/32-22386

Zurück zur Übersicht