27.12.2004, Hagen, Metropole Ruhr, Freizeit, Kulturelles, Tourismus

Veranstaltungshighlights 2005: Wasserschloss als Kultur- und Ausflugsziel

Hagen.(idr). Gelegen mitten im Naturschutzgebiet, beherbergt das mittelalterliche Wasserschloss Werdringen in Hagen das Museum für Ur- und Frühgeschichte. Der Clou bei Familienausflügen: Lebensnahe "Dino"-Modelle und die "ältesten Fossilien Westfalens" lassen die Historie der eigenen Umgebung lebendig werden.

 

Passend zum Schloss wird dort am 20. Januar um 19.30 Uhr das Kammerkonzert "Cembalo Recital" zu hören sein."Schwere" Literatur erlebbar machen ist das Ziel: Musik rund um Goethes "Faust" ist das Thema eines Familienkonzertes am 29. Januar um 18 Uhr im Theater Hagen.

 

"Vom Teddybär zum Telespiel - 100 Jahre Spielzeug": Die Ausstellung lässt Kindererinnerungen wach werden und ist mit Sicherheit einen Ausflug mit der Familie wert. Noch bis zum 3. April kann man sich mit der Sammlung von Spielzeugen aus den letzten 100 Jahren im Historischen Centrum Hagen auf eine Reise durch Traum und Wirklichkeit begeben.

Pressekontakt: Stadt Hagen, Pressestelle, Peter Moog, Telefon: 02331/207-3985, E-Mail: presseamt@stadt-hagen.de, Monika Schulte, Telefon: -3315, Historisches Centrum, Holger Flick, Telefon: 02331/207-2790, E-Mail: flick@historisches-centrum.de

Zurück zur Übersicht