29.12.2004, Dortmund, Metropole Ruhr, Politik, Wirtschaft

Verhandlungen für Ikea-Europalager in Dortmund

Dortmund.(idr). Die Stadt Dortmund vermeldet Fortschritte bei den Planungen für ein Ikea-Europalager. Die Geschäftsführer der Ikea Lager und Service GmbH haben von der Zentrale den Auftrag bekommen, mit den Grundstückseigentümern Thyssen-Krupp und RAG über eine Fläche in Dortmund-Ellinghausen zu verhandeln.

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Pressestelle, Anja Kador, Telefon: 0231/50-27583

Zurück zur Übersicht