11.06.2004, Metropole Ruhr, Kommunalpolitik, Vermischtes

Ennepe-Ruhr-Kreis und AVU starten die Initiative "Zukunftsmacher"

Ennepe-Ruhr-Kreis.(idr). "Zukunftsmacher" sucht der Ennepe-Ruhr-Kreis. Die gleichnamige Initiative, die heute in Schwelm vorgestellt wurde, soll Projekte für die und in der Region anstoßen. Hauptthema ist dabei die Fußball-WM 2006 - Dienstleistungen, Freizeitangebote oder Sport- und Kooperationsprojekte.

 

An der Initiative beteiligen sich neun Städte des Ennepe-Ruhr-Kreises sowie der Energiedienstleister AVU-Marketing.

 

Im ersten Schritt suchen die Partner nun Menschen aus der Region, die mitmachen: zum einen Zukunftsmacher, die Projekte entwickeln. Und natürlich auch Menschen, Unternehmen und Organisationen, die sich um die Umsetzung kümmern. Gemeinsame Projektarbeit, Budgetbeschaffung, Verbindungen herstellen zu Kooperationspartnern, Öffentlichkeitsarbeit - das alles soll die Arbeit der Zukunftsmacher sein.

Pressekontakt: AVU-Marketing, Marktkommunikation, Jörg Prostka, Telefon: 02332/73-197, mobil: 0178/7730789, Fax: -314

Zurück zur Übersicht