15.06.2004, Dortmund, Metropole Ruhr, Wirtschaft

IT-Gründungswettbewerb bewertet 60 Businesspläne

Dortmund.(idr). In die zweite Phase geht der aktuelle IT-Gründungswettbewerb von start2grow. Vón den insgesamt 237 gemeldeten Teilnehmern hatten zum Ende der ersten Wettbewerbsphase 60 ihren Businessplan zur Bewertung eingereicht. Nach Angaben des federführenden dortmund-projects konnten damit die Teilnehmerzahlen der vergangenen Jahre gehalten werden.

 

Nun entscheidet eine Jury, welche Pläne die größten Erfolgsaussichten haben. Die zehn besten werden im Rahmen eines Coachingabends am 6. Juli prämiert.

 

Zugleich startet am Donnerstag, 17. Juni, mit "ziel.wachstum" der neue Unternehmenswettbewerb des dortmund-project. Zum offiziellen Auftakt in der PhoenixHalle Dortmund wird der mit 5.000 Euro dotierte Sonderpreis Wachstum an das Unternehmen vergeben, das seine Ziele im Rahmen der IT-Wachstumsinitiative 2003 am erfolgreichsten umgesetzt hat.

Pressekontakt: dortmund-project, Pressestelle, Pascal Ledune, Telefon: 0231/286584-23, Fax: -29

Zurück zur Übersicht