31.03.2004, Bochum, Metropole Ruhr, NRW, Deutschland

Klinik Bergmannsheil implantiert ersten von außen aufladbaren Herzschrittmacher

Bochum.(idr). Den weltweit ersten Herzstimulator mit einem von außen aufladbaren Akku haben Mediziner der RUB-Klinik für Kardiologie in den BG-Kliniken Bergmannsheil implantiert. Das Gerät erspart Herzschrittmacher-Patienten die bisher regelmäßig notwendige Operation zum Batteriewechsel. Alle neun Monate mussten die entladenen Batterien ausgetauscht werden. Patienten mit dem neuen Gerät schlüpfen lediglich alle zwei Wochen in eine Ladejacke.

 

Im Rahmen einer internationalen Studie haben inzwischen 75 Betroffene einen der leistungsstarken Schrittmacher - noch ohne Akku - implantiert bekommen, dreizehn davon im Bergmannsheil. Die kommenden Patienten werden mit wieder aufladbaren Geräten versorgt. Für die Studie suchen die Bochumer Mediziner noch Teilnehmer.

Pressekontakt: Berufsgenossenschaftliche Kliniken Bergmannsheil Bochum, Klinikum der Ruhr-Universität, Abteilung für Kardiologie und Angiologie, Dr. Thomas Lawo, Telefon: 0234/302-6070

Zurück zur Übersicht