31.03.2004, Marl, Metropole Ruhr, NRW, Freizeit, Sport und Sportpolitik, Vermischtes

Rollbahn Loemühle wird wieder für Skater freigegeben

Marl.(idr). Start frei für Inlineskater: Der Verkehrslandeplatz Loemühle in Marl öffnet sein Rollfeld auch in diesem Sommer wieder für die Freizeitsportler. Nach der Landung der letzten Maschine am Abend des 2. April wird die 20 mal 830 Meter große Fläche freigegeben. Bis September darf hier täglich bis kurz nach Sonnenuntergang geskatet werden.

 

"Wildes Skaten" ist allerdings nicht erlaubt: Teilnehmen an der organisierten Form der Trendsportart kann, wer zum Jahresbeitrag von 15 Euro als Kursteilnehmer angemeldet ist. Tageskarten für Gäste kosten drei Euro für Erwachsene und 1,50 Euro für Kinder. Über die Gebühren wird auch Aufsichtspersonal finanziert.

 

Was am Anfang noch als Geheimtipp galt, hat sich mittlerweile zu einem wahren Eldorado für Trendsportler entwickelt: Rund 8.000 Skater rollten im vergangenen Sommer über die Start- und Landebahn. 2002 waren es sogar noch mehr.

Pressekontakt: Vestische Straßenbahnen GmbH, Pressestelle, Norbert Konegen, Telefon: 02366/186-105, Fax: -444

Zurück zur Übersicht

myhentai.org besthentai.net t-load.org makemebi.net