29.11.2004, Essen, Metropole Ruhr, NRW, Bildung, Wissenschaft und Forschung

Mehr Medizin-Studienbewerber an der Uni Duisburg-Essen

Essen.(idr). Die Bewerberzahlen für Studienplätze in der Humanmedizin an der Uni Duisburg-Essen sind gestiegen. Die Statistik der Zentralstelle zur Vergabe der Studienplätze (ZVS) weise für das aktuelle Wintersemester 762 Bewerber für 161 Studienplätze aus, teilt die Universität mit. Das entspricht einer Steigerungsrate von 65 Prozent.

 

Damit belege die Uni in diesem Bereich Rang drei in NRW - nach den Unis Münster und Köln. Im bundesweiten Vergleich landet die Uni auf Platz neun.

Pressekontakt: Uni Duisburg-Essen, Studiendekan Prof. Dieter Nast-Kolb, Telefon: 0201/723- 4696, Kristina Gronwald, Telefon: -3683, Fax: -5618, E-Mail: kristina.gronwald@medizin.uni-essen.de

Zurück zur Übersicht