30.11.2004, Dortmund, Essen, Metropole Ruhr, NRW, Politik, Tourismus

Ruhrgebiet Tourismus GmbH verlegt Sitz nach Essen

Essen.(idr). Beim Regionalverband Ruhr (RVR) haben heute (Dienstag, 30. November) der Aufsichtsrat und die Gesellschafterversammlung getagt und Folgendes beschlossen:

 

Die Ruhrgebiet Tourismus GmbH (RTG) wird ihren Sitz zum 1. Januar 2005 von Dortmund nach Essen in Räume des Regionalverbandes Ruhr verlegen, um Kosten bei der Anmietung von Büroräumen einzusparen. Das Einsparpotenzial beträgt rund 50.000 Euro.

 

Die Gesellschafter der RTG sind der Regionalverband Ruhr (Mehrheitsgesellschafter), die Westfalenhallen Dortmund GmbH, die Messe Essen GmbH, die Entwicklungsgesellschaft Ruhr-Bochum mbH, die Gesellschaft für Energie und Wirtschaft Gelsenkirchen GmbH, CentrO Management GmbH Oberhausen, Stage Holding, Tour de Ruhr in Duisburg und Warner Bros. Movie World GmbH & Co. KG.

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Jens Hapke, Telefon: 0201/2069-495, Fax: -501

Zurück zur Übersicht