30.09.2004, Unna, Metropole Ruhr, Vermischtes

Bürger-Engagement wird in Unna groß geschrieben

Unna.(idr). Soziales Engagement ist als zunehmend wichtiger Bestandteil für das Funktionieren des Gemeinwohls in aller Munde. In der Stadt Unna werden mit dem ersten "Aktionstag Bürgerschaftliches Engagement" neue Wege beschritten, um Möglichkeiten zum "Mitmachen" aufzuzeigen. Am 1. Oktober präsentieren zwölf Schulen, Vereine und Institutionen Möglichkeiten, soziale Kontakte zu knüpfen, auszubauen und zu stabilisieren. Der Tag findet im Rahmen der "Agenda 21"-Aktivitäten statt.

Pressekontakt: Stadt Unna, Umweltamt, Dr. Joachim Schmidt, Telefon: 02303/103-295; Pressestelle, Uwe Hasche, Telefon: 02303/103-202, Fax: -248, uwe.hasche@stadt-unna.de

Zurück zur Übersicht