01.09.2004, Herdecke, Witten, Metropole Ruhr, Wirtschaft

Universität Witten/Herdecke wirbt für Vielfalt in der Unternehmensstruktur

Witten/Herdecke.(idr). "Vielfalt, die sich auszahlt" lautet das Motto eines Kongresses an der Universität Witten/Herdecke am 8. und 9. Oktober. "Sind Unternehmen mit einer internationalen Belegschaft erfolgreicher?" und "Wie eröffnet man sich Märkte in fremden Kulturräumen?": Antworten auf Fragen wie diese sucht die in der Bundesrepublik noch recht junge Disziplin des "Diversity Management".

 

Unter diesem Begriff versteht man die Fähigkeit von Gesellschaften, Organisationen und Unternehmen, aus der Vielfalt an Lebensstilen, Einstellungen und Nationalitäten in ihrem Umfeld eine neue, verbindende Identität zu schaffen. Die Wissenschaftler wollen die europäische Einigung und die Öffnung der Europäischen Union nach Osten in diesem Sinne als Herausforderung und Chance für die Zukunft be- und aufgreifen.

 

Weitere Informationen findet man unter www.diversity-forum.org im Internet.

Pressekontakt: Universität Witten/Herdecke, Telefon: 02302/915-261

Zurück zur Übersicht