12.07.2005, Essen, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Auf der Route Industrienatur rund um das Weltkulturerbe Zollverein

Essen.(idr). Zu einer Expedition in die nun wieder grüne Welt rund um die Kokerei Zollverein in Essen lädt der RVR-Betrieb Ruhr Grün am Sonntag, 17. Juli, um 15 Uhr ein. Auf der Route Industrienatur kommen die Teilnehmer seltenen Tieren und Pflanzen, die das Gelände zurückerobert haben, auf die Spur.

 

Der Spaziergang in die Welt der Wunder der Industrienatur dauert etwa zwei Stunden und kostet für Erwachsene drei, für Kinder einen Euro. Treffpunkt ist die Infotafel zur Route Industrienatur am Infopunkt der Kokerei Zollverein, Arendahls Wiese, in Essen. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk sind erforderlich.

 

Nähere Informationen, auch zu anderen Standorten der Route Industrienatur, gibt es unter 0208/8833483 oder per E-Mail (hausripshorst@rvr-online.de).

Pressekontakt: Info-Theke Haus Ripshorst, Telefon: 0208/883348-3, Fax: -6, E-Mail: hausripshorst@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht