28.07.2005, Bochum, Metropole Ruhr, NRW, Vermischtes

Bochumer Student fährt mit dem Tretroller von Emden nach Basel

Bochum.(idr). Mit Muskelkraft quer durch die Republik - der Bochumer Student Fabian Bauer hat sich eine Menge vorgenommen. Um genau zu sein: rund 1.000 Kilometer. Die will Bauer zwischen Emden und Basel mit dem Tretroller zurücklegen. Jeden Tag will der 26-Jährige 42 Kilometer fahren, zuerst vom Norden her am Dortmund-Ems-Kanal entlang, dann quer durchs Ruhrgebiet und ab Duisburg dann immer neben dem Rhein flussaufwärts bis nach Basel. Gestartet wird am 1. August.

 

Mit der Aktion will Bauer Geld sammeln für ein Hilfe-zur-Selbsthilfe-Projekt in Caruaru an der Ostküste Brasiliens. Diverse Unternehmen spenden für jeden gefahrenen Kilometer für das "Centro Social" in Caruaru.

 

Weitere Infos unter www.tretrollertour.de.

Pressekontakt: Helena Kischka, Telefon: 0177/4637492, E-Mail: kischka@tretrollertour.de; Kathrin Krause, Telefon: 0176/22370110, E-Mail: krause@tretrollertour.de

Zurück zur Übersicht