12.07.2005, Metropole Ruhr, Freizeit, Vermischtes

idr-Freizeittipps

Ruhrgebiet.(idr). Ferien! Für Daheimgebliebene gibt es auch vor der Haustür tolle Dinge zu entdecken. Hier einige Tipps:

 

Akrobatik auf der Hütte: Bei der "Spätschicht-Erlebnisführung" auf der Henrichshütte Hattingen geht es am Freitag, 15. Juli, beweglich zu. Das Akrobatik-Duo "2/3-TollArts" unterhält die Teilnehmer mit hochfliegenden Show-Einlagen. Los geht`s um 19 Uhr (Westfälisches Industriemuseum Henrichshütte, Telefon: 02324/9247-0)

 

*

 

Guildo Horn ist Gaststar des diesjährigen Promenadenfestes im CentrO Oberhausen am 16. und 17. Juli. Schöner anzusehen sind auf jeden Fall die Nachwuchs-Tanzgruppen aus ganz NRW, die um den Titel beim Nestlè Schöller Dance Wettbewerb kämpfen. Ansonsten gibt`s natürlich entlang der Promenade Musik- und Showprogramm (CentrO, Tanja Bodenburg, Telefon: 0208/828-2708)

 

*

 

Kleine Pflastermaler sucht das Museum Voswinckelshof in Dinslaken. Am Mittwoch, 20. Juli, können sich kleine Künstler ab fünf Jahren mit Straßenmalkreide auf dem Pflaster vor dem Museum austoben. Motiv aller Kunstwerke: Tauben. Zwischen 14 und 17 Uhr darf gemalt werden. (Stadt Dinslaken, Horst Dickhäuser, Telefon: 02064/66-444)

Pressekontakt: idr, Redaktion, Telefon: 0201/2069-282, Fax: -501, E-Mail: idr@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht