31.05.2005, Marl, Metropole Ruhr, Kulturelles

Veranstaltungshalle heißt künftig Menuhin-Forum

Marl.(idr). Auf den Namen Yehudi-Menuhin-Forum wird die alte Grubenausbauwerkstatt der Zeche Auguste Victoria 1/2 in Marl am 14. Juni getauft. Damit ehrt die Gesellschaft zur Förderung der Philharmonia Hungarica e.V. den weltbekannten Violinisten und Dirigenten, der auch Ehrenpräsident und Mentor der Philharmonia Hungarica war. Eingeweiht wird die neue Veranstaltungshalle mit einem Meisterkonzert des EurOrchestras mit Menuhins Sohn Jeremy.

Pressekontakt: Gesellschaft zur Förderung der Philharmonia Hungarica e.V., Christian Pennekamp, Telefon: 0201/8135-345, E-Mail: info@klassikfestival-ruhr.de

Zurück zur Übersicht