30.09.2005, Duisburg, Metropole Ruhr, Kulturelles, Vermischtes

IkiBu und Andersen: "Märchenhaft anders"

Duisburg.(idr). Vor 200 Jahren wurde er geboren - der große Märchenerzähler Hans Christian Andersen. Grund genug für die 34. Internationale Kinder- und Jugendbuchausstellung "IKiBu" der Duisburger Stadtbibliothek, ihm einen Schwerpunkt zu widmen. "Märchenhaft anders" präsentiert sie sich vom 14. bis 19. November. Die Tradition des Märchenerzählens ergänzt das Programm mit rund 170 Veranstaltungen wie Lesungen, Theateraufführungen, Ausstellungen, Hörspielen und Medienprojekten.

 

Zur Eröffnung am 14. November wird das Andersen-Märchen "Die Prinzessin auf der Erbse" in der Zentralbibliothek gespielt. Insgesamt gehören 17 Aufführungen zum Programm, dazu kommen 26 Lesungen und Begegnungen mit Autoren, Schauspielern und Erzählern. Der WDR ist mit seinen Kinderprogrammen "Lilipuz" und "Bärenbude" vertreten. Das 60 Seiten starke Gesamtprogramm liegt jetzt vor.

Pressekontakt: Stadt Duisburg, Olaf Reifegerste, Telefon: 0203/283-2664, Fax: -4294, E-Mail: olaf.reifegerste@stadt-duisburg.de

Zurück zur Übersicht