07.02.2006, Unna, Metropole Ruhr, Vermischtes

Theater spielen und dabei Deutsch lernen

Unna.(idr). Sprachförderung mal anders: In der Unnaer Kindertagesstätte Luna wurde der Sprachkurs in Theaterarbeit verpackt. Die Jungen und Mädchen aus Russland, Polen, der Türkei und dem Kosovo übten zehn Wochen das Stück "Tom und Alinas brennendes Haus" ein und lernten dabei ganz nebenbei altersgerecht die deutsche Sprache. Aufgeführt wird das Theaterstück am 9. Februar.

Pressekontakt: MediaKom, Günther Klumpp, Telefon: 02303/2542223, E-Mail: g.klumpp@mediakom-unna.de

Zurück zur Übersicht