27.01.2006, Dortmund, Metropole Ruhr, NRW, Wirtschaft

Mehr Arbeitsplätze am Flughafen Dortmund

Dortmund.(idr). Einen Aufwärtstrend in seiner Job-Bilanz meldet der Flughafen Dortmund: Im Vergleich zum Vorjahr stieg die Zahl der Arbeitsplätze am gesamten Airport um 11,8 Prozent auf jetzt 1.528. Größter Arbeitgeber ist nach wie vor die Flughafen Dortmund GmbH inklusive der Flughafen Dortmund Handling GmbH mit 328 Mitarbeitern (2004: 334).

 

Weitere große Arbeitgeber sind die Fluggesellschaften eurowings (290 Arbeitsplätze) und easyJet (107), die Hubschrauber Sonderdienste inkl. der Johanniter Unfallhilfe (80) sowie die Parkhotel Westfalenhallen GmbH (68).

 

Grund für die positive Entwicklung sind nach Angaben des Flughafens vor allem die steigenden Passagierzahlen. So wurden am Dortmunder Flughafen im vergangenen Jahr 1.742.891 Passagiere abgefertigt. Im Vorjahr waren es noch 1.179.105 Fluggäste. Mit dem Passagierplus von 47,8 Prozent gehört die Startbahn Ruhrgebiet neben Berlin-Schönefeld zu den am schnellsten wachsenden Flughäfen Deutschlands.

Pressekontakt: Flughafen Dortmund GmbH, Marketing & Sales, Oliver Kurtz, Telefon: 0231/9213-518, Fax: -328, E-Mail: kurtz@flughafen-dortmund.de

Zurück zur Übersicht