31.07.2006, Bergkamen, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

"Land Art"-Exkursion durch das Naturschutzgebiet Beversee

Bergkamen.(idr). Zu "Kunstträumen und Industrieräumen" führt am Sonntag, 6. August, eine Exkursion von RVR-Ruhr Grün im Naturschutzgebiet Beversee in Bergkamen. Bei der vierstündigen Veranstaltung, die um 13 Uhr startet, werden die Teilnehmer zu Künstlern.

 

Orientiert an der Arbeitsweise des "LandArt", sammeln sie beim Rundgang über die Halde Naturmaterialien und erschaffen gemeinsam ein Kunstwerk. Inspiriert von einer zuvor vorgetragenen Geschichte entstehen Figuren, Formen, Muster und fantasievolle Spielereien, die vor Ort belassen werden.

 

Treffpunkt ist der Parkplatz an der Werner Straße in Rünthe, Bergkamen. Kinder und Jugendliche zahlen fünf, Erwachsene zehn Euro. Eine Anmeldung in Haus Ripshorst unter 0208/88334-83 (di - so, 10 - 18 Uhr) ist unbedingt erforderlich. Dort gibt es auch weitere Informationen über diese und andere Veranstaltungen auf der Route Industrienatur.

Pressekontakt: Info-Theke Haus Ripshorst, Telefon: 0208/88334-83, Fax: -86, E-Mail: hausripshorst@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht