30.04.2007, Metropole Ruhr, Freizeit, Tourismus, Umwelt, Vermischtes

Badeseen im Ruhrgebiet haben gute Wasserqualität

Düsseldorf/Ruhrgebiet.(idr). Schwimmen und Tauchen gut! Die NRW-Badegewässerkarte 2007 bescheinigt den Badeseen im Ruhrgebiet beste Badequalität. Fast alle Seen hatten "Wasser guter Qualität". Dem Bettenkamper Meer im Moers wurde immerhin noch "Wasser akzeptabler Qualität" bescheinigt. Die Datenbasis für die Badegewässerkarte sind die Messergebnisse der Vorjahresuntersuchungen.

 

Die Badegewässerkarte NRW kann kostenlos über den Infoservice des NRW-Umweltministeriums bestellt werden, Telefon: 0211/4566-666, E-Mail: infoservice@munlv.nrw.de. Sie ist außerdem als Internetversion unter www.munlv.nrw.de zu finden.

Pressekontakt: NRW-Ministerium für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Wilhelm Deitermann, Telefon: 0211/4566-719

Zurück zur Übersicht