13.04.2007, Dortmund, Metropole Ruhr, Vermischtes

Berufsschüler organisieren Kulturabend "auswärts:SPIEL"

Dortmund.(idr). Ein "auswärts:SPIEL" haben angehende Veranstaltungskaufleute des Dortmunder Karl-Schiller-Berufskollegs organisiert. Am 19. April bringen sie bei einer großen Kulturveranstaltung junge Fotografen, Maler, Musiker und Designer zusammen, die ihre Werke zum Thema "Zwischenmenschliche Beziehungen" präsentieren. Höhepunkt des Abends ist die Aufführung von "Shoppen & Ficken" des Theaters Dortmund. Der Erlös der Veranstaltung geht an den Weißen Ring.

 

"auswärts:SPIEL" ist das Ergebnis einer Praxisaufgabe. Die Berufsschüler sollten im Klassenverband eine Veranstaltung konzeptionieren, finanzieren und umzusetzen.

Pressekontakt: Nina Kapitan, Telefon: 0177/4547730, E-Mail: auswaertsspiel2007@web.de

Zurück zur Übersicht