30.04.2007, Oberhausen, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

Ludwig Galerie zeigt Napoleon in der Kunst

Oberhausen.(idr). Er polarisierte, wurde von den Künstlern seiner Zeit zutiefst verehrt oder von ganzem Herzen gehasst: "Napoleon - Genie und Despot" war eine zwiespältige Figur, und genauso ist auch seine Darstellung in der Kunst. Die gesamte Bandbreite zeigt die Ludwig Galerie Schloss Oberhausen vom 2. Juni bis zum 23. September.

 

Die Ausstellung vereint rund 180 Darstellung - vom idealisierten Herrscherbildnis bis zur beißenden Satire, von der heroischen Büste zur dreisten Karikatur. Die Künstler zeichnen seinen Weg nach von den Anfängen als Feldherr über die Kaiserkrönung bis zur Verbannung.

Pressekontakt: Ludwig Galerie Schloss Oberhausen, Andrea Schmidt, Telefon: 0208/41249-16, E-Mail: prludwiggalerie@oberhausen.de

Zurück zur Übersicht