01.06.2007, Bochum, Metropole Ruhr, NRW, Deutschland, Bildung, Wissenschaft und Forschung, Vermischtes

UNICUM sucht "Professor des Jahres"

Bochum.(idr). Seit heute können Studierende, Absolventen, Arbeitgeber und Professoren-Kollegen wieder ihren persönlichen Favoriten wählen: Das Magazin UNICIM BERUF und die KPMG suchen bundesweit wieder den "Professor des Jahres". Bis zum 4. Oktober darf unter www.professor-des-jahres.de nominiert werden.

 

Eine fachkundige Jury wertet die Umfrageergebnisse aus und wählt die Sieger in vier Kategorien: Wirtschaftswissenschaften/Jura, Ingenieurwissenschaften inklusive Informatik, Naturwissenschaften und Medizin sowie Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften. Am 4. Oktober stehen die Gewinner fest.

 

Im vergangenen Jahr wurde der Wettbewerb für Profs, die sich besonders einsetzen und ihre Studenten optimal aufs Berufsleben vorbereiten, zum ersten Mal ausgeschrieben. In der Kategorie Geistes-, Gesellschafts- und Kulturwissenschaften hatte der Duisburger Politikwissenschaftler Prof. Dr. Dr. Karl-Rudolf Korte das Rennen gemacht. Er war der einzige Preisträger aus NRW.

Pressekontakt: UNICUM, Pressestelle, Uwe Heinrich, Telefon: 0234/96151-51, Fax: -11, E-Mail: presse@unicum-verlag.de

Zurück zur Übersicht