27.02.2008, Oberhausen, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles, Vermischtes

Grundstein für die Modellbahnwelt Oberhausen gelegt

Oberhausen.(idr). In der Oberhausener Marina wurde heute (27. Februar) der Grundstein für die neue Modellbahnwelt Oberhausen gelegt. Bis August entsteht hier eine 420 Quadratmeter große Miniaturwelt mit mehr 4.600 Meter Gleisen, auf denen 250 Züge rollen. Die Modellbahn-Ausstellung soll die Geschichte des Ruhrgebiets dokumentieren. Das Investitionsvolumen liegt bei fünf Millionen Euro.

 

Parallel zum Bauprojekt entsteht bereits jetzt in einer separaten Halle der erste Bauabschnitt der Ausstellung: das Ruhrgebiet 1965 bis 1970. Detailgetreu wird die Region zurzeit der Dampflokomotiven anhand historischer Fotografien und Dokumente nachgebaut. U.a. sollen z. B. der alte Bahnhof-Osterfeld oder der Bahnhof Bochum-Dahlhausen zu neuem Miniaturleben erweckt werden.

 

Der zweite Bauabschnitt zum Thema "Ruhrgebiet heute - eine Region im Wandel" wird 2009 vor den Augen der Besucher aufgebaut.

 

Weitere Informationen finden Sie unter: www.modellbahnwelt-oberhausen.de.

Pressekontakt: ZIELGRUPPE.NET, Nicole C. Bitter, Telefon: 0208/62025-15, E-Mail: bitter@zielgruppe.net

Zurück zur Übersicht