31.07.2008, Essen, Metropole Ruhr, Kulturelles, Wirtschaft

Essener Unperfekthaus schickt "Kulturkumpel" auf Werbetour

Essen.(idr). "Unternehmer suchen Kulturprojekte" und "Kulturschaffende bieten Werbemöglichkeiten": Vor diesem Hintergrund entstand beim Essener Unperfekthaus die Idee zu "Kulturkumpel", dem Spezial-Anzeigenblatt für Werbetreibende und Kulturschaffende. Neben dem Internetauftritt sollen beide Seiten auch in Kürze mit 30.000 gedruckten Versionen Kontakt zueinander finden.

 

Ziel ist, kleine und mittelständische Unternehmer im Ruhrgebiet dazu zu bewegen, etwa zehn Prozent ihres Werbebudgets zur Unterstützung kultureller Projekte auszugeben. Damit soll sich für die Unternehmer ein Werbeeffekt und für die Kulturszene im Ruhrgebiet eine breite Förderung ergeben.

 

Weitere Informationen unter www.kulturkumpel.de

Pressekontakt: Unperfekthaus, Reinhard Wiesemann, Telefon: 0201/84735-0, E-Mail: info@unperfekthaus.de

Zurück zur Übersicht