01.07.2008, Essen, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

Folkwang Ensemble mit Max-Reinhardt-Preis ausgezeichnet

Essen/Rostock.(idr). Beim deutschsprachigen Theatertreffen in Rostock wurde das Schauspiel-Ensemble der Folkwang Hochschule jetzt mit dem Max-Reinhardt-Preis des österreichischen Bundesministeriums für Kultur ausgezeichnet. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung wurde den Essenern für ihre Produktion "T-A-N-N-Ö-D" (nach der Krimigeschichte von Maria Schenkel) zuerkannt.

 

Insgesamt wurden in dem Wettbewerb der besten Nachwuchs-Ensembles Förderpreise im Wert von 20.000 Euro vergeben. Veranstalter des Wettbewerbs ist die Europäische Theaterakademie "Konrad Ekhof" Hamburg in Zusammenarbeit mit der Ständigen Konferenz der Schauspielausbildung, dem Zusammenschluss aller Schauspielschulen. 18 Schauspielschulen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hatten teilgenommen.

Pressekontakt: Folkwang Hochschule, Kommunikation & Medien, Maiken-Ilke Groß, Telefon: 0201/4903-105, Fax: -305, E-Mail: gross@folkwang-hochschule.de

Zurück zur Übersicht