31.07.2008, Herten, Metropole Ruhr, Vermischtes

Rockstars gesucht: Auf Ewald in Herten tobt die "Global Battle of Bands"

Herten.(idr). "Ewald bebt!" ist das Motto: Am 20. September stellen sich 13 Nachwuchs-Bands in der Heizzentrale auf dem ehemaligen Zechengelände Ewald dem Votum von Jury und Publikum. Gesucht werden die Rockstars von morgen: Als einzige Ruhrgebietsstadt richtet Herten eine Vorausscheidung des internationalen Wettbewerbs "Global Battle of Bands (GBOB)" aus. Teilnahmebedingung: Die Nachwuchsband muss selbstgeschriebene Songs live präsentieren.

 

Im Rahmen eines 15-minütigen Live-Auftritts können die Bands mit ihren besten Songs überzeugen. Alle Nachwuchsbands aus Herten und den umliegenden Ruhrgebietsstädten können sich bewerben und sich so das Ticket für die nächste Wettbewerbsrunde sichern. Die beste Band fährt am 28. September zum Regionalfinale nach Köln.

 

Danach folgen noch ein nationales Finale und das Finale aller 37 teilnehmenden Länder. Am Ende steht für die beste internationale Nachwuchsband ein Gewinn von 100.000 Dollar. Als wichtiger Nebeneffekt wird auf regionaler Basis die Vernetzung von Musikern, Veranstaltern und der Musikindustrie angestrebt. Foren, Workshops und Netzwerke zwischen den einzelnen Bands sollen das anstoßen.

 

Weitere Informationen unter www.gbob.de

Pressekontakt: Stadt Herten, Pressestelle, Anne Schwierz, Telefon: 02366/303180, E-Mail: a.schwierz@herten.de; GBOB Germany, Benjamin Kovacs, Telefon: 0211/9729966

Zurück zur Übersicht