14.03.2008, Duisburg, Metropole Ruhr, Sport und Sportpolitik, Vermischtes

Europameisterschaft im Irish Dance wird in Duisburg ausgetragen

Duisburg.(idr). Ihren Europameister suchen die Anhänger des Irischen Tanzes nicht etwa in Irland, sondern im Ruhrgebiet: Nach Amsterdam und Berlin ist Duisburg in diesem Jahr Austragungsort der "European Open Irish Dancing Championships’"– der Irischen Tanzmeisterschaften. Mehr als 400 Tänzer aus Europa und sogar Japan werden am 29. März durch die Duisburger Mercatorhalle wirbeln. Elf Teams qualifizieren sich für das Finale, das ab 20 Uhr ausgetragen wird.

Pressekontakt: Stadt Duisburg, Referat für Kommunikation, Siegmar Wyrwich Telefon: 0203/283-3861, E-Mail: kommunikation@stadt-duisburg.de

Zurück zur Übersicht