13.03.2008, Essen, Metropole Ruhr, Verkehr, Vermischtes

Mobil mit dem "WerkstattTicket"

Essen.(idr). Mit dem neuen "WerkstattTicket" hilft die Essener Verkehrs-AG Autofahrern mobil zu bleiben, wenn der Wagen repariert wird. Die Kunden der teilnehmenden Werkstätten fahren kostenlos mit Bus und Bahn, solange sie ihr Auto nicht nutzen können. Um den Kunden diesen Service bieten zu können, bezahlen die Betriebe die EVAG.

Pressekontakt: EVAG, Öffentlichkeitsarbeit, Telefon: 0201/826-1410, -1496

Zurück zur Übersicht