01.12.2009, Metropole Ruhr, Freizeit, Vermischtes

Mit dem Weihnachtsmobil auf Tour: WDR lädt zu weihnachtlicher Kreativität ein

Ruhrgebiet (idr). Wollten Sie schon immer mal "O Tannenbaum" so singen, wie es Ihnen gefällt oder Ihr ultimatives Blockflötensolo vor Publikum vortragen? Nur zu, die Lokalzeit Ruhr des Westdeutschen Rundfunks (WDR) sucht Kreative: Das WDR-Weihnachtsmobil ist am 30. Nobember zu seiner Reise durchs Revier gestartet.

Ob Hobbyzauberer, Wohnzimmerakrobat oder Cocktailkünstler, alles ist möglich! Im Lokalzeit-Weihnachtsmobil darf jeder sein Talent unter Beweis stellen. Alle Darbietungen werden aufgezeichnet und das Beste davon wird bis Heiligabend täglich in der Lokalzeit Ruhr (19.30 bis 20 Uhr im WDR Fernsehen) gesendet. Folgende Orte sind dabei:

Freitag, 4. Dezember (vormittags): Bottrop / Cyriakuskirche und nachmittags in Gladbeck auf dem Willy-Brandt-Platz; Dienstag, 8. Dezember, Herne / Ecke Bahnhofstraße und Kirchhofstraße; Donnerstag, 10. Dezember, von 12 bis 14 Uhr in Gelsenkirchen an der Bahnhofstraße, Montag, 14. Dezember, in Mülheim an der Ruhr, Schloßstraße 28-30 und Donnerstag, 17. Dezember in Bochum.

Pressekontakt: WDR-Pressestelle, Stephanie Kunzia, Sonja Steinborn, Telefon: 0211/8900-506, E-Mail: presse.duesseldorf@wdr.de

Zurück zur Übersicht