01.07.2009, Recklinghausen, Metropole Ruhr, Politik

Chemische Untersuchungsämter fusionieren

Münster/Recklinghausen.(idr). Das kommunale Untersuchungsamt des Kreises Recklinghausen sowie das Chemische Landes- und Staatliche Veterinäruntersuchungsamt in Münster sind zum integrierten Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt Münsterland-Emscher-Lippe zusammengefasst worden. Das neue Amt mit insgesamt 250 Mitarbeitern hat seinen Sitz in Münster, der Standort Recklinghausen bleibt jedoch erhalten.

 

Infos: www.cvua-mel.de

Pressekontakt: NRW-Umweltministerium, Pressestelle, Markus Fliege, Telefon: 0211/4566-294, E-Mail: markus.fliege@munlv.nrw.de

Zurück zur Übersicht