30.07.2009, Dortmund, Metropole Ruhr, NRW, Kulturelles

Dortmunder Nachwuchsautor erhält GWK-Förderpreis

Münster/Dortmund.(idr). Der Dortmunder Autor Mirko Kussin erhält den mit 4.000 Euro dotierten Förderpreis Literatur 2009 der GWK - Gesellschaft für Westfälische Kulturarbeit in Münster. Er wird zudem in ein mehrjähriges Förderprogramm aufgenommen. Mit einem Auszug aus seinem unveröffentlichten in Dortmund spielenden Krimi "Die Medizin" setzte sich Kussin gegen 30 Mitbewerber durch. Die Preisverleihung findet am 29. August statt.

 

Infos: www.gwk-online.de

Pressekontakt: GWK Gesellschaft zur Förderung der Westfälischen Kulturarbeit, Dr. Matthias Schröder, Telefon: 0251/591-5704, E-Mail: matthias.schroeder@lwl.org

Zurück zur Übersicht