16.07.2009, Hamm, Metropole Ruhr, Freizeit, Tourismus, Vermischtes

Hamm und Soest laden zum "Sattel-Fest"

Hamm/Soest.(idr). 40 autofreie Kilometer warten am Sonntag (19. Juli) zwischen Hamm und Soest auf Radler und Skater. Zum vierten "Sattel-Fest" erwarten die Stadtväter der beteiligten Kommunen bei guten Wetter rund 50.000 Aktive.

 

Zwischen 9 und 18 Uhr bleibt die Strecke für den Autoverkehr komplett gesperrt. So dreht sich dann in Hamm, Soest und Welver an diesem Tag alles um die Räder: In jeder Stadt gibt es einen Fahrradmarkt, Mitmachaktionen und ein Rahmenprogramm, eine "Lufttankstelle" bietet kostenlosen Radservice, Vereine versorgen die Teilnehmer entlang der Strecke.

 

Weitere Informationen unter www.sattel-fest.com

Pressekontakt: Stadt Hamm, Büro des Oberbürgermeisters, Referat Stadtmarketing und Touristik, Dörthe Strübli, Telefon: 02381/17-3481, E-Mail: struebli@stadt.hamm.de

Zurück zur Übersicht