30.03.2009, Dortmund, Metropole Ruhr, Freizeit, Vermischtes

"Creativa"-Bilanz: Mehr Besucher, stabiler Umsatz

Dortmund.(idr). Trotz Wirtschaftskrise verzeichnete die "Creativa" in diesem Jahr einen Besucherrekord. 76.489 Gäste kamen zu Deutschlands größter Messe im handwerklich-kreativen Bereich in die Westfalenhallen Dortmund, 5,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Eine Besucherbefragung ergab, dass der Umsatz mit rund 8,3 Millionen Euro im Jahresvergleich konstant blieb.

Pressekontakt: Westfalenhallen Dortmund, Karolin Heinrigs, Telefon: 0231/1204-556, E-Mail: Karolin.Heinrigs@westfalenhallen.de

Zurück zur Übersicht