27.03.2009, Dortmund, Metropole Ruhr, Bildung

Dortmunder Gymnasium bietet bald Internationalen Abschluss an

Dortmund.(idr). Das Dortmunder Leibniz-Gymnasium ist als zweite Schule im Ruhrgebiet als "IB-World-School" zertifiziert worden. Es wird ab dem kommenden Schuljahr das International Baccalaureate zusätzlich zum Abitur als Oberstufenabschluss anbieten. Bundesweit gibt es nur 35 Schulen, die den internationalen Abschluss anbieten, neben der Dortmunder gehört das Goethe-Gymnasium in Essen dazu.

 

Die Internationale Schule in Dortmund soll die Stadt für Investoren aus dem Ausland und hochqualifizierte Arbeitskräfte aufwerten.

 

Das IB ist international als Hochschulzugangsberechtigung anerkannt. Voraussetzung ist die Teilnahme an einem zweijährigen Programm vorwiegend in englischer Sprache für die Stufen 12 und 13. Die Qualität der Ausbildung garantiert die "International Baccalaureate Organization" in Genf.

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Pressestelle, Anja Kador, Telefon: 0231/50-27583, E-Mail: anja.kador@stadtdo.de

Zurück zur Übersicht

myhentai.org besthentai.net t-load.org makemebi.net