28.04.2010, Duisburg, Metropole Ruhr, NRW, Bildung, Computer und Internet, Wissenschaft und Forschung, Verkehr

Duisburger Experten arbeiten an Erweiterung des Portals www.autobahn.nrw.de

Duisburg/Düsseldorf (idr). Forscher der Uni Duisburg-Essen haben das Verkehrsinformationsportal des Landes NRW weiterentwickelt. Unter www.autobahn.nrw.de kann künftig jeder Fahrer seine voraussichtliche Fahrzeit auf dem nordrhein-westfälischen Autobahnnetz ermitteln. Auftraggeber für das Projekt war das Land NRW.

In die Präsentation wurden neue Streckenabschnitte, Anschlussstellen und Messstellen aufgenommen. Außerdem wird derzeit an einer Darstellung für portable Geräte gearbeitet.

Das Informationssystem ist seit September 2002 online und verzeichnete zuletzt bis zu 200.000 Zugriffe pro Tag.

Pressekontakt: NRW-Ministerium für Bauen und Verkehr, Telefon: 0211/3843-1015

Zurück zur Übersicht