14.04.2010, Bergkamen, Bönen, Hamm, Lünen, Selm, Metropole Ruhr, Kulturelles

"Hellwach" präsentiert internationale Theaterproduktionen für die Kleinsten

Hamm (idr). "Hellwach" sind die kleinsten Theaterzuschauer am Hellweg: Unter diesem Titel startet das Helios-Theater Hamm am kommenden Wochenende das vierte internationale Theaterfestival für Kinder ab zwei Jahren. Acht Tage lang (vom 20. bis zum 27. April) ziehen Theatergruppen aus Deutschland, Europa und dem außereuropäischen Ausland über die Bühnen in Hamm, Bergkamen, Bönen, Selm, Lünen und Erwitte.

Zu sehen sind u.a. das Materialtheater aus Frankreich - Barbara Mélois mit ihrer "kleinen rosaroten Geschichte", in der aus pinkem Toilettenpapier ganze Traumwelten entstehen - und rasantes Puppen- und Schattentheater aus der Türkei von tiyatrotem. Für die ganz Kleinen - ab zwei Jahren - spielt Francesca Sorgato die poetische Geschichte "Voll kleiner Nichtse".

Ergänzt wird das Programm durch Workshops für Schulklassen.

Infos: www.helios-theater.de

Pressekontakt: Helios Theater, Telefon: 02381/926837, E-Mail: post@helios-theater.de

Zurück zur Übersicht