16.04.2010, Oberhausen, Metropole Ruhr, NRW, Deutschland, Kulturelles, Kulturhauptstadt

RUHR.2010: Mitternachtskonzert im Gasometer beschert musikalische Sternstunden

Oberhausen (idr). "Spem in Alium", heißt eine Komposition von Thomas Tallis, das auch einem außergewöhnlichen Konzert den Namen gibt: In der Nacht vom 4. auf den 5. Juni wird im Gasometer Oberhausen der "!SING - Day of Song" der Kulturhauptstadt RUHR.2010 eingeleitet. Von der Renaissance bis zur Gegenwart reicht das Programm in dem Industriedenkmal, das am Abend des 6. Juni wiederholt wird.

Der Mitternachtsprogramm führt die Zuhörer durch die Musik der Weltreligionen. So wird die jüdische Kantorin Mimi Sheffer gemeinsam mit einem Männerchor aus Psalm 97 vortragen. Außerdem zu hören ist die Uraufführung "OM", drei buddhistische Zeremoniengesänge für Solocello, gemischten Chor und Streicher, die von Matthias Bonitz komponiert wurde.

Der Vorverkauf für die Konzerte beginnt heute.

Beim Festival "!SING - Day of Song" singt die gesamte Metropole Ruhr - vom 3. bis zum 6. Juni. 760 Chöre mit mehr als 25.000 Sängern werden in dieser Zeit die Stimme erheben - auf Marktplätzen und Halden sowie in Kirchen, Parks und Konzerthäusern.

Tickets: www.ruhr2010.de/tickets, Infos: www.ruhr2010.de/sing

Pressekontakt: RUHR.2010, Hella Sinnhuber, Telefon: 0201/888-2105, E-Mail: hella.sinnhuber@ruhr2010.de, Marc Oliver Hänig, Telefon: -2099, E-Mail: presse@ruhr2010.de

Zurück zur Übersicht