22.12.2010, Bochum, Metropole Ruhr, NRW, Bildung, Politik

Bochum will im kommenden Schuljahr die erste Gemeinschaftsschule starten

Bochum (idr). Bochum will sich am landesweiten Modellversuch "Gemeinschaftsschule" beteiligen. Sollte die Bewerbung erfolgreich sein, wird die Kommune nach eigenen Angaben die erste Großstadt in Nordrhein-Westfalen sein, die bereits im kommenden Schuljahr 2011/12 die neue Schulform einführt. Dafür sollen eine Haupt- und eine Realschule auslaufen und zur "Gemeinschaftsschule Bochum-Mitte" umgewandelt werden. Das hat der Rat beschlossen.

Die Gemeinschaftsschule soll nach derzeitigen Plänen nach der Orientierungsstufe auch in den Jahrgängen sieben bis 10 schulformübergreifend weiter arbeiten. Die endgültige Entscheidung über die Frage muss jedoch die Schulkonferenz der Gemeinschaftsschule treffen. Um Schülern auch den Zugang zur gymnasialen Oberstufe zu ermöglichen, wurde eine Kooperationsvereinbarung mit einer Bochumer Gesamtschule getroffen.

Pressekontakt: Stadt Bochum, Presse- und Informationsamt, Telefon: 0234/910-3081, E-Mail: Amt13@bochum.de

Zurück zur Übersicht

myhentai.org besthentai.net t-load.org makemebi.net