14.06.2010, Metropole Ruhr, Metropole Ruhr, NRW, Bildung, Computer und Internet, Umwelt

Neu auf metropoleruhr.de: Portal stellt Entwicklungen zu E-Mobilität vor

Metropole Ruhr (idr). Die Metropole Ruhr mischt kräftig mit bei der Entwicklung von Elektro-Mobilität. In der Region forschen Wissenschaftler, Unternehmen und Initiativen an der alternativen Antriebstechnologie. Einen Überblick über die zahlreichen Aktivitäten gibt das neue Top-Thema Wissenschaft im Internetportal des Ruhrgebiets www.metropoleruhr.de.

Unter dem Titel "Forschungskompetenz E-Mobilität" wird die Arbeit der Hochschulen in diesem Bereich ebenso vorgestellt wie spannende Pilotprojekte. Ebenfalls seinen Sitz in der Metropole Ruhr hat das bundesweit einzigartige kommunale Netzwerk zur Förderung der E-Mobilität, das 2010 als Verein in Bochum gegründet wurde.

Infos: www.metropoleruhr.de/wissenschaft-forschung.html

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Martina Kötters, Telefon: 0201/2069-374, E-Mail: koetters@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht