01.06.2010, Bochum, Essen, Metropole Ruhr, Kulturelles

NRW-Arbeitsstipendien gehen auch an Autorinnen aus Bochum und Essen

Düsseldorf/Bochum/Essen (idr). Zwei Autorinnen aus der Metropole Ruhr erhalten in diesem Jahr ein Arbeitsstipendium des Landes Nordrhein-Westfalen: Monika Buschey aus Bochum und Bärbel Klässner aus Essen wurden gemeinsam mit sieben weiteren Autoren und einer Übersetzerin unter mehr als 40 Bewerbern ausgewählt. Sie werden über einen Zeitraum von vier Monaten mit jeweils 1.015 Euro unterstützt, um so ihre bereits begonnenen literarischen Arbeiten abschließen zu können.

Pressekontakt: Staatskanzlei NRW, Geschäftsbereich Kultur, Pressestelle, Telefon: 0211/837-1136

Zurück zur Übersicht