26.11.2010, Essen, Metropole Ruhr, NRW, Städtebau, Wirtschaft

RAG Montan Immobilien legt Grundstein für neue Unternehmenszentrale auf Zollverein

Essen (idr). RAG Montan Immobilien hat heute den Grundstein für ihren neuen Unternehmenssitz auf dem Welterbe Zollverein in Essen gelegt. In den kommenden 15 Monaten sollen auf dem Areal der ehemaligen Kokerei zwei Gebäude mit einer gläsernen Querspange entstehen. Sie orientieren sich äußerlich an der zollvereintypischen Architektur von Fritz Schupp.

Rund 250 Mitarbeiter sollen in der neuen Unternehmenszentrale arbeiten, in die RAG Montan Immobilien etwa 20 Millionen Euro investiert.

Infos: www.rag-montan-immobilien.de

Pressekontakt: RAG Montan Immobilien, Pressestelle, Stephan Conrad, Telefon: 0201/378-1872, E-Mail: stephan.conrad@rag-montan-immobilien.de

Zurück zur Übersicht