30.08.2011, idr-Tipps, Metropole Ruhr, Freizeit, Kulturelles, Vermischtes

idr-Tipps

Metropole Ruhr (idr). Passend zum Wechselwetter gibt es spannende Ideen für draußen und drinnen - die idr-Tipps:

Die "Filmschauplätze NRW" kommen wieder ins Ruhrgebiet: Am 1. September wird die Open Air-Kino-Reihe in Herne fortgesetzt: Eine Soulband stimmt ab 19 Uhr in der Künstlerzeche Unser Fritz 2/3 auf den Kurzfilm "Marie" und die Kultkomödie "Soul Kitchen" ein.

Weiter geht es dann mit Livemusik und Walking Acts am 2. September im alten Bootshaus am Rhein-Herne-Kanal in Bottrop. Vorab erklärt ein Neurologe das Tourettesyndrom, das in dem Film „Vincent will Meer“ eine wichtige Rolle spielt. Filmbeginn ist jeweils mit Einbruch der Dämmerung.

Infos: www.filmschauplaetze.de

*

Am 2. September feiert das Dortmunder Konzerthaus mit dem Koninklijk Concertgebouworkest Amsterdam unter Leitung von Dirigent Andris Nelsons die Eröffnung der Konzertsaison. Los geht es ab 20 Uhr mit Richard Wagners Ouvertüre zu "Rienzi, der Letzte der Tribunen".

Infos: www.konzerthaus-dortmund.de

*

Den Spielzeitauftakt feiert das Theater Oberhausen am 2. September ab 18.30 Uhr, u.a. Kostproben aus dem aktuellen Programm und Live-Musik auf dem Ebertplatz. Am 3. September geht es mit einem Theaterfest für die ganze Familie ab 14 Uhr auf dem Will-Quadflieg-Platz weiter.

Info: www.theater-oberhausen.de

*

Zum hundertjährigen Geburtstag des verstorbenen Dichters Ernst Meister finden am 3. September zahlreiche Veranstaltungen des Kulturbüros Hagen statt. Unter anderem verleiht Oberbürgermeister Jörg Dehm den Ernst-Meister-Preis für Lyrik, Beginn ist im Kunstquartier um 18 Uhr. Die Preisträger Marion Poschmann, Daniela Seel und Jan Skudlarek lesen ab 20.30 Uhr aus ihren Werken vor.

Infos: www.hagen.de

*

Internationales Straßentheater und Weltmusik bietet das Micro!Festival vom 2. bis 4. September auf dem Friedensplatz in Dortmund. 16 Ensembles warten mit Comedy, spannenden Geschichten und musikalischen Leckerbissen auf. Höhepunkte bilden die große Straßentheater-Inszenierung und ein Auftritt der Berliner Kultband "17 Hippies", beides jeweils am 3. September.

Infos: www.dortmund.de

*

Nachtschwärmer können am 2. September von 18 bis 24 Uhr bei der Langen Nacht im LWL-Museum für Archäologie in Herne ein bunt gemischtes Programm aus Workshops, Führungen und Live-Musik genießen. Zwischen 18.30 und 22 Uhr finden jeweils zur halben und vollen Stunde Führungen durch die Sonderausstellung "Fundgeschichten" über neueste Entdeckungen von Archäologen in NRW statt.

Infos: www.lwl-landesmuseum-herne.de

*

Rund um das Thema Zwiebel dreht sich die 588. Zwiebelkirmes vom 2. bis zum 6. September in Witten. Eröffnet wird das Volksfest am 2. September mit einem historischen Kirmesumzug. Höhepunkte bilden der „Zwiebelsackträgerstaffellauf“ am 3. September, der Mittelaltermarkt und das Höhenfeuerwerk (4. September, 22.30 Uhr).

Infos: www.wittener-zwiebelkirmes.de

Pressekontakt: idr, Telefon: 0201/2069-281, E-Mail: idr@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht