01.08.2011, Metropole Ruhr, Sport und Sportpolitik

Kramnik gewinnt zum zehnten Mal Dortmunder Chess-Meeting

Dortmund (idr). Zum zehnten Mal hat Wladimir Kramnik das gestern zu Ende gegangene Dortmunder Sparkassen Chess-Meeting gewonnen. Kein anderer Spieler konnte das Schachgroßmeister-Turnier auch nur annähernd so oft gewinnen. Seinen ersten Sieg in Dortmund feierte der Russe 1995 als 20-jähriger.

Das 39. Chess-Meeting wurde von 3.000 Schachfans besucht, rund weitere 200.000 verfolgten das Turnier der Großmeister im Internet.

Infos: www.sparkassen-chess-meeting.de

Pressekontakt: Stadt Dortmund, Pressestelle, Michael Meinders, Telefon: 0231/50-22745, E-Mail: MMeinders@stadtdo.de

Zurück zur Übersicht