01.12.2011, Metropole Ruhr, NRW, Bildung, Wissenschaft und Forschung, Städtebau

Erster Spatenstich am FH-Campus Kamp-Lintfort

Kamp-Lintfort (idr). Heute (1. Dezember) starteten in Kamp-Linfort die Arbeiten für den Neubau des Campus der Hochschule Rhein-Waal. Bis März 2014 entstehen hier fünf Gebäude für die neue Hochschule, darunter ein Audimax mit rund 1.200 Plätzen. Außerdem werden Labore, ein Technikum, eine Mensa sowie die Hochschulverwaltung und ein Werkstofflager mit Technikflächen gebaut. Das Land NRW investiert rund 50 Millionen Euro in den Standort.

Infos: www.hochschule-rhein-waal.de

Pressekontakt: Ministerium für Innovation, Wissenschaft und Forschung des Landes Nordrhein-Westfalen, Pressereferat, Teefon: 0211/896-4791, E-Mail: presse@miwf.nrw.de

Zurück zur Übersicht