31.10.2011, Metropole Ruhr, Bildung, Vermischtes

Der "klügste Deutsche 2011" kommt aus Duisburg

Duisburg (idr). Sebastian Runde, der im Jahre 2004 am Steinbart-Gymnasium sein Abitur abgelegt hat und an der Universität Duisburg-Essen studiert, ist Sieger der ARD-Show "Der klügste Deutsche 2011". Mit beeindruckendem Allgemeinwissen, Konzentrationsfähigkeit, Menschenkenntnis, Kreativität und musikalischer Intelligenz meisterte er die gestellten Aufgaben. Heute (31. Oktober) wird er im Rathaus seiner Heimatstadt empfangen.

Pressekontakt: Stadt Duisburg, Frank Kopatschek, Telefon: 0203/283-2202, E-Mail: f.kopatschek@stadt-duisburg.de

Zurück zur Übersicht