31.10.2011, Nachrichten aus dem RVR, Haltern, Hünxe, Wesel, Xanten, Freizeit, Umwelt, Vermischtes

Einladung zum Pressetermin: RVR baut Radweg "Auf den Spuren der Römer" aus

Wesel (idr). Direkt von Xanten bis nach Haltern am See kann man künftig radeln: Der Regionalverband Ruhr (RVR) baut den regionalen Radwanderweg in Wesel und Hünxe weiter aus. Den ersten Spatenstich setzen am 2. November die neue RVR-Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthövel, die Weseler Bürgermeisterin Ulrike Westkamp, Landrat Dr. Ansgar Müller und Hünxes Bürgermeister Hermann Hansen.

Der rund 56 Kilometer lange Rad- und Wanderweg verbindet die beiden ehemaligen Römerlager Xanten und Haltern. Das neue, etwa fünf Kilometer lange Teilstück schließt die Lücke zwischen Wesel-Obrighoven und Hünxe-Drevenack.

HINWEIS AN DIE REDAKTION: Beim Pressetermin am Mittwoch, 2. November, um 11 Uhr stellen wir Ihnen die Baumaßnahme vor. Treffpunkt ist der Reitplatz gegenüber dem Waldrestaurant Hohe Mark in Hünxe-Obrighoven. Bitte teilen Sie uns unter pressestelle@rvr-online.de mit, ob Sie teilnehmen.

Pressekontakt: RVR, Pressestelle, Barbara Klask, Telefon: 0201/2069-201, Fax: -501, E-Mail: klask@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht