30.08.2012, Nachrichten aus dem RVR, Bochum, Metropole Ruhr, Freizeit, Vermischtes

Mit dem Museumszug zur "Nachtigall"

Bochum/Essen (idr). Ein Plätzchen im Museumszug können sich Ausflügler noch für Dienstag, 4. September, sichern. Die RuhrTour des Regionalverbandes Ruhr lädt Eisenbahn-Fans an diesem Tag ein, mit dem historischen Zug vom Eisenbahnmuseum in Bochum-Dahlhausen über die Trasse der mittleren Ruhrtalbahn zum LWL-Industriemuseum Zeche Nachtigall in Witten zu fahren. Nach einem Rundgang geht es über den Schienenweg zurück zum Eisenbahnmuseum.

Die ExtraTour startet um 8.30 Uhr und endet um 16.30 Uhr. Kosten: 40 Euro pro Person.

Anmeldungen online unter http://www.metropoleruhr.de/freizeit-sport/ruhrtour/extratouren/von-schweineschnaeuzchen-und-nachtigall.html

Pressekontakt: Regionalverband Ruhr. RuhrTour, Wilfried Grotsch, Telefon: 0201/2069-356, E-Mail: grotsch@rvr-online.de

Zurück zur Übersicht

myhentai.org besthentai.net t-load.org makemebi.net