31.08.2012, Medizin, Metropole Ruhr

Uniklinik Essen unterstützt Aufbau eines Brustzentrums in China

Essen (idr). Die Frauenklinik am Universitätsklinikum Essen unterstützt den Aufbau eines Brustzentrums am Jiangsu Hospital im chinesischen Nanjing. Die Essener Ärzte treffen sich vom 8. bis 15. September zu einem ersten Erfahrungsaustausch mit ihren Kollegen in China. Initiiert wurde die angestrebte Kooperation durch die Gesundheitsministerien beider Länder.

Pressekontakt: Universitätsklinikum Essen, Burkhard Büscher, Telefon: 0201/723-2115, E-Mail: burkhard.buescher@uk-essen.de

Zurück zur Übersicht

myhentai.org besthentai.net t-load.org makemebi.net